">
bloombex logo
Classic Fonds Banner oben

Please Select Language
Übersetzung Banner

Live Support für Ihre Fragen

E-Mail:
Frage:

AGB`s der Classicfond für Services, Informationsdienste, Börsen-Handelssignale, Newsletter sowie für CFD und Forex autom. Handel.
Sowie Widerufsrecht

Classicfond Swiss Innovation Ltd.
69 GREAT HAMPTON STREET, BIRMINGHAM, B18 6EW
Registered No. 06013463
Director: Teresa Trykoszko
Secretary: Herr Michael Silberberger
Back-Office Germany: Herzogstandweg 6, 82431 Kochel am See,
Finanzamt Bad-Tölz-Wolfratshausen-Miesbach, Steuernummer: 139/104/00317
Verwaltung Tel: +49 (0) 8851/615926-1
Vertrieb Tel: +49 (0) 8851/8629015
Fax: +49 (0) 8851/615926-2
e-mail:
verwaltung(at)classicfond.de

Management Tel: +49 (0) 8851/940107-2 (von 07.00 Uhr bis 09.30 Uhr)
Marketing Tel: +49 (0) 8851/940107-4 (von 07.00 Uhr bis 09.30 Uhr)
Fax: +49 (0) 8851/940107-3
e-mail:
info(at)classicfond.de


Haftungsausschluss:
Die auf der Seite www.classicfonds-tradingsignals.de und allen anderen Webseiten die von Classicfond betrieben werden bereitgestellten Informationen, Inhalte und
angebotenen Produkte, insbesondere die halb- und vollautomatischen Handelssysteme und Signaldienste stellen lediglich Informationen dar und stellen keine Empfehlungen oder Anlageberatung dar. Es können Abweichungen der auf der Webseite veröffentlichten Informationen und des realen Handels, durch das Eintreten spezieller Faktoren entstehen. Classicfond übernimmt keine Haftung durch etwaig eintretende Verluste bei der Verwendung der automatischen Handelssysteme und Signaldienste. Ich akzeptiere, dass Classicfond keine Haftung für die Nutzung der automatischen Handelssysteme und Signaldienste übernimmt. Mir ist bewusst, dass der Handel an den Devisenmärkten/CFD Märkte/Finanzmärkte sowie mit Aktien und Optionen ein großes Risiko darstellt, und ich das eingesetzte Kapital bis zum vollständigen Verlust verlieren kann. Ich bestätige hiermit, dass ich die vorstehenden Ausführungen, sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstanden habe und akzeptiere diese. Dieser Haftungsausschluss tritt mit der Bestellung der Classicfond Produkte und Dienstleistungen sowie Börsenbriefe und Signaldienste in Kraft.

1. Leistungsinhalt und -umfang, Wesentliche Merkmale der Dienstleistung
1.1
Classicfond ist ein Informationsdienst für spekulativ orientierte Börsen,Forex- und Aktieninteressenten.  Classicfond informiert und beschreibt in diesem Zusammenhang über hochspekulative Anlagemöglichkeiten, insbesondere auf den so genannten Böresenmärkten, Forexmärkten, Derivate Finanztitel, Futuresmärkte und CFD`s.  Classicfond stellt seinen Abonnenten die auf der Webseite und im kostenlosen, sowie im Bezahl-Newsletter veröffentlichten Informationen zur Verfügung. Diese Informationen umfassen eine Zusammenstellung und  Information der erwähnten Marktsegmente.
Der Signaldienst von Classicfond setzt sich aus dem täglichen kostenlosen Handelsrückblick, sowie einer aktuellen börsentäglich erscheinenden Bezahlvariante zusammen. Darüber hinaus erscheint noch eine flexible Anzahl von zusätzlichen Leitdiensten, Empfehlungen wie Orderangaben, Stop-Loss Anpassungen, Gewinnmitnahmen usw. die je nach Marktsituation versendet werden. Classicfond versendet wegen besserer Reaktionsmöglichkeiten auf aktuelle Marktgeschehnisse ausschließlich per E-Mail. Ein Anspruch auf besondere Inhalte oder einen bestimmten Umfang einer Newsletterausgabe besteht nicht.
Alle übermittelten bzw. bereitgestellten Informationen geben die Meinung, Gedanken und Intuitionen der bei Classicfond und deren Team wieder und stellen insbesondere keine Beratung dar und sind keine Aufforderung zum Kauf- oder Verkauf von Wertpapieren, derivaten und ähnlichen spekulativen Finanzinstrumente. Die von Classicfond bereitgestellten Informationen ersetzen nicht die eigene Recherche, sowie Beratung durch Ihre Hausbank oder einen Anlageberater.

1.2
Classicfond behält sich vor, das Informationsangebot zu ergänzen, zu erweitern oder in sonstiger Weise zu verändern.

2. Entgelt, Fälligkeit, Preis, Einzelheiten der Zahlung
2.1.
Der vollständige Preis pro Dienstleistung (CFD-Handelssignale Jahresabo, Forex-Handelssignale Jahresabo) in ihrer Variante als Bezahlabonnement und sonstiger Preisbestandteile beträgt bis einschließlich 31.12.2011 (480,00 EUR Normalpreis) pro vollständigem Kalenderjahr. Classicfond behält sich das Recht vor in Zukunft ein Halbjahresabo oder 3 Monatsabo anzubieten.  Classicfond behält sich das Recht vor in Zukunft die Abogebühren zu erhöhen, wenn das Angebot erweitert wird oder auch zu senken wenn Spezialangebote oder Rabattaktionen (derzeit 399,- EUR Premiumsignale Jahresabo Forex/CFD Aktionspreis bis zum Aktionsende 31.12.2010)  stattfinden. Testabos/Monat sind nur einmal möglich und verlängern sich nicht automatisch. Bei Rabattaktionen muss der Betrag innerhalb von 14 Tagen bezahlt werden, sonst wird die Bestellung ohne Forderungen und Gegenleistungen automatisch storniert. Rabattaktionen haben ab Bestellung nur 14 Tage Gültigkeit
Anmeldungen zum Abonnement, die bis einschließlich 31.12.2010 erfolgen, erhalten die sogenannten Premiumsignale. Im Rahmen dieser Premiumsignale erhalten alle Abonnenten das Recht, im Falle sämtlicher späterer Wahrnehmungen einer Abonnementverlängerung diese zu den bis 31.12.2010 gültigen Konditionen wahrzunehmen. Classicfond. behält sich das Recht vor, im Rahmen von Sonderaktionen den Bezugspreis für die Abonnements für einen zeitlich begrenzten Zeitraum abzuändern. Abonnement-Verlängerungen, die im Rahmen der Nutzung solcher Sonderkonditionen fällig werden, beziehen sich immer auf den zum Zeitpunkt des Abonnementabschlusses festgelegten Preis. Bei  Kombi-Abos (Forexsignale+Eröffnung Finexo Live Konto) muss über die Finexo Plattform gehandelt werden

2.2
Die Gebühr zahlt der Abonnent im Voraus an Classicfond. Sie ist erstmalig am Tage des Abschlusses des Abonnementvertrages fällig. Sodann sind Bezugsgebühren an dem ersten Tag eines jeden Folge-Bezugszeitraumes fällig.

2.3
Die Bezahlung der Abonnementgebühren ist per PayPal, Bankeinzug und per Rechnung/Überweisung möglich.

2.4
Classicfond behält sich vor die Abonnementgebühren in angemessenem Umfang zu ändern. In diesem Fall ist der Abonnent/ Classicfond berechtigt, das Abonnement mit einer Frist von zwei Wochen ab Bekanntgabe der geplanten Änderung zum Ende des auf die Bekanntgabe folgenden Monats schriftlich zu kündigen.

3. Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag/Bestellung zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Classicfond Swiss Innovation Ltd.
69 GREAT HAMPTON STREET, BIRMINGHAM, B18 6EW
Registered No. 06013463
Director: Teresa Trykoszko
Secretary: Herr Michael Silberberger
Back-Office Germany: Herzogstandweg 6, 82431 Kochel am See,
Finanzamt Bad-Tölz-Wolfratshausen-Miesbach, Steuernummer: 139/104/00317
Verwaltung Tel: +49 (0) 8851/615926-1
Vertrieb Tel: +49 (0) 8851/8629015
Fax: +49 (0) 8851/615926-2
e-mail:
verwaltung(at)classicfond.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag/Bestellung zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag/Bestellung widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Das -Widerrufsrecht besetzt nicht bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Ware, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind und die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
.
Widerrufsfolgen 3.1
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die vom Dienstleister empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zugewähren, muss er dem Dienstleister insoweit ggf. Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen hat der Kunde innerhalb von 30 Tagen nach Absendung seiner Widerrufserklärung zu erfüllen.

Das Widerrufsrecht des Kunden erlischt vorzeitig, wenn der Dienstleister mit der Ausführung der Dienstleistung mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder der Kunde diese selbst veranlasst hat oder die Abogebühr vorzeitig einbezahlt hat.

4. Vertragsdauer
4.1
Laufzeit für Monats,- und Testabos für Signaldienste und Börsenbriefe:
Nach Ablauf des bestellten Monats erlischt unser Signalservice und wird nicht automatisch verlängert. Sie können unsere CFD Indize, CFD Rohstoffe und Forex  Signale, wenn Sie mit unserem Service zufrieden waren, jedes Monat erneut für einen weiteren Monat beliebig oft buchen/bestellen ohne Abofalle.

Laufzeit für Viertel/Halb,- und Jahresabos Siegnaldienste und Börsenbriefe:
Die Vertragslaufzeit beginnt mit der Bestellung/Mitteilung der Abonnementbestätigung an den Abonnenten.
Nach Ablauf des bestellten Abos erlischt unser Signalservice und wird nicht automatisch verlängert. Sie können unsere CFD Indize, CFD Rohstoffe und Forex Signale, wenn Sie mit unserem Service zufrieden waren, wieder erneut für einen weiteren Zeitraum beliebig oft buchen/bestellen ohne Abofalle.

Die Postanschrift von Classicfond lautet: 
Classicfond Swiss Innovation Ltd.
69 GREAT HAMPTON STREET, BIRMINGHAM, B18 6EW
Registered No. 06013463
Director: Teresa Trykoszko
Secretary: Herr Michael Silberberger
Back-Office Germany: Herzogstandweg 6, 82431 Kochel am See,
Finanzamt Bad-Tölz-Wolfratshausen-Miesbach, Steuernummer: 139/104/00317
Verwaltung Tel: +49 (0) 8851/615926-1
Vertrieb Tel: +49 (0) 8851/8629015
Fax: +49 (0) 8851/615926-2
e-mail:
verwaltung(at)classicfond.de


Für außerordenliche Kündigungen:
4.2
Für die Rechtzeitigkeit der Kündigung ist das Datum des Poststempels bzw. der Zeitpunkt des Faxeingangs maßgebend. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigen Gründen nach Maßgabe der sonstigen vertraglichen und gesetzlichen Bestimmungen bleibt unberührt. Als wichtiger Grund seitens Classicfond gilt insbesondere die Einstellung des Informationsdienstes, begründete Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Abonnenten sowie die Verletzung, der nachfolgend unter Ziffer 4. genannten Pflichten.
4.3.
Der Abonnent wird darauf hingewiesen, dass im Falle einer Kündigung die Vertragsbeendigung vom Abonnenten gesondert dem Online-Bezahlsystem PayPal bekannt gegeben werden muss. Der Abonnement wird darauf hingewiesen, dass im Falle einer vorzeitigen außerordenlichen Kündigung/Vertragsbruch die bezahlten Jahresgebühren als Stornogebühren einbehalten werden.

5. Sonstige Pflichten des Abonnenten
5.1
Der Abonnent ist nicht berechtigt, ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Classicfond die Informationen insgesamt oder einzelne Informationen daraus an Dritte weiterzugeben, zur Nutzung zu überlassen, in sonstiger Weise zu verbreiten oder zu veröffentlichen. Ebenso wenig dürfen die e-mails ”Newsletter" an nichtbefugte Dritte weitergeleitet werden. Zuwiderhandlungen wird strafrechtlich nachgegangen. Weiterhin ist der Kunde verpflichtet, Classicfond und die darin enthaltenen Informationen nur für eigene Zwecke zu nutzen. Alle Rechte, insbesondere die urheberrechtlichen Nutzungs- und Verwertungsrechte sowie Rechte aus Warenzeichen und geistigem Eigentum, stehen im Verhältnis zum Abonnenten ausschließlich Classicfond oder ansonsten nach dem Gesetz Berechtigten zu.
5.2
Der Abonnent ist verpflichtet, sämtliche für die Registrierung anzugebenden Daten wahr, genau, aktuell und vollständig anzugeben. Nach Vertragsabschluß eingetretene Veränderungen der Anschrift, der Bankverbindung bzw. eine Änderung des Kontos des Abonnenten sind Classicfond unverzüglich zu melden.
5.3
Um das Angebot von Classicfond zu nutzen, muss der Kunde für die notwendigen Systemvoraussetzungen und deren Betrieb auf eigene Kosten sorgen. Classicfond weist daraufhin, dass sich die Systemvoraussetzungen entsprechend der technischen Entwicklung verändern können.

6. Leistungsstörungen / Haftungen / Gewährleistungsbedingungen
6.1
Kann Classicfond aus Gründen höherer Gewalt, oder aus sonstigen - weder von Classicfond noch vom Abonnenten - zu vertretenden Umständen oder wegen einer technischen Störung dem Abonnenten die geschuldeten Informationen überhaupt nicht, oder nur mit erheblichen Einschränkungen zur Verfügung stellen, so gilt Folgendes: Wird die Unterbrechung innerhalb von vierzehn Kalendertagen behoben, so haftet Classicfond für den Ausfall der Informationen und allenfalls daraus resultierender Schaden nicht. Dauert die Unterbrechung länger als vierzehn Tage, so ruht ab dem fünfzehnten Tag die Pflicht zur Zahlung der Abonnementgebühren durch den Abonnenten und die Pflicht zur Lieferung der Information durch Classicfond bis zu Ihrer Behebung.
Classicfond ist insbesondere berechtigt seine Diense für Wartungsarbeiten zu unterbrechen, Unterbrechungszeiten werden rechtzeitig auf der Internetseite oder Eilmitteilungen per e-mail an die Abonnenten angekündigt.

6.2.
Die Haftung von Classicfond ist bezüglich sämtlicher vertraglicher Pflichten aus diesem Vertrag auf grob fahrlässiges und vorsätzliches Verhalten, sowie auf die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch Classicfond oder Ihre Erfüllungsgehilfen beschränkt. Auch die nachfolgend vorgenommenen Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei grob fahrlässigem und vorsätzlichem Verhalten von Classicfond. Für Folgeschäden wird die Haftung darüber hinaus auf vorhersehbare Schäden beschränkt. Classicfond haftet nicht für mögliche Schäden, die dem Abonnenten dadurch entstehen, dass er die Informationen von Classicfond  zur Grundlage eigener Anlageentscheidungen macht. Die Leistung von Classicfond besteht NICHT in einer Beratung, sondern ausschließlich in dem unter 1.1. beschriebenen Inhalt und Umfang.  Classicfond haftet weder für Richtigkeit, noch Vollständigkeit der mitgeteilten / bereitgestellten Informationen, noch für Schäden des Abonnenten, die daraus entstehen, dass dieser auf die Richtigkeit der Informationen im weitesten Sinne vertraut..

6.3.
Classicfond übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inhalte die mittels Link auf der Internetseite zu anderen Anbietern bereitgestellt werden. Diese Inhalte unterliegen allein der Verantwortung des entsprechenden Fremdanbieters.

6.4
Ist der Abonnent mit der Zahlung der Abonnementgebühren oder sonstiger Zahlungsansprüche im Rückstand, so kann Classicfond  bei Fortdauer des Verzuges die Zugangsberechtigung sperren. Das Recht zur fristlosen Kündigung wegen Zahlungsverzug oder aus einem anderen wichtigen Grund bleibt unberührt. Unabhängig davon, ob Classicfond das außerordentliche Kündigungsrecht ausübt, werden im Falle des Verzuges die gesamten künftigen Entgelte bis zum Zeitpunkt des nächsten möglichen Kündigungstermins für den Abonnenten sofort zur Zahlung fällig bzw. wenn die Zahlung bis zum nächstmöglichen Kündigungstermins geleistet wurden als Stornogebühr einbehalten. Classicfond behält sich das Recht vor, Forderungen/Leistungen unter bestimmten Vorraussetzungen notfalls gerichtlich einzufordern.

7. Sonstiges
7.1
Sind einzelne Bestimmungen des Abonnementvertrages oder der AGB unwirksam, so bleibt die Gültigkeit im übrigen unberührt. Die Parteien verpflichten sich statt dessen zur Vereinbarung einer Ersatzregelung, welche der ungültigen in gesetzlich zulässiger und wirtschaftlicher Weise möglichst gleich kommt.

7.2.
Die Nichtgeltendmachung einzelner in diesem Vertrag enthaltener Rechte führt nicht zum Verzicht auf diese Rechte, sondern der jeweils Berechtigte bleibt im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen jederzeit zur künftigen Geltendmachung berechtigt.

7.3.
Änderungen und Ergänzungen des Abonnements bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform. Änderungen der AGB sind dem Abonnenten vorweg schriftlich bekannt zu geben. Widerspricht der Abonnent den Änderungen nicht binnen 2 Wochen, gilt seine Zustimmung dazu als erteilt. Der Abonnent wird darauf vor Beginn der Widerspruchsfrist ausdrücklich hingewiesen.

7.4.
Die Classicfond Signaldienste sind eigenständiges Produkte. Mit Ihrem Abonnement von Classicfond gehen Sie keine Vereinbarung mit einem Kooperationspartner (z. B. Software-Hersteller, Online-Broker, usw.) ein. Ein Kooperationspartner kann in Einzelfällen die in Aussicht gestellte, zusätzliche Leistung verweigern, falls diese beantragt wird. Eine Verweigerung der zusätzlichen Leistungen eines Kooperationspartners hat wiederum keinerlei Einfluss auf das Abonnenemt von Classicfond und deren Leistungen.

7.5.
Bei Inanspruchnahme von Angeboten und Leistungen unserer, auf unserer Seite gelisteten oder im Newsletter erwähnten, Kooperationspartner, gelten die AGB der jeweiligen Anbieter.

7.6.
Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) behält sich das Recht vor, Besteller eines Abonnements ohne Angabe von Gründen  als Neu-Abonnenten abzulehnen. In diesem Fall werden schon geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich zurückerstattet.

7.7.
Classicfond haftet nicht bei Abweichungen von Gewissen Brokern und Handelsplattformen die zu einem Verlust des Abonnement führen können. Die Handelssignale und deren Kurse sind von den Classicfond-Handelsplattformen und Kurse berechnet. Für Abweichungen einzelner Broker und Handelsplattformen nimmt Classicfond keinen Einfluss



AGB`s der Classicfond Services für Expert Advisor, Handelssoftware und Forendienste und Signaldienste

Classicfond Swiss Innovation Ltd.
69 GREAT HAMPTON STREET, BIRMINGHAM, B18 6EW
Registered No. 06013463
Director: Teresa Trykoszko
Secretary: Herr Michael Silberberger
Back-Office Germany: Herzogstandweg 6, 82431 Kochel am See,
Finanzamt Bad-Tölz-Wolfratshausen-Miesbach, Steuernummer: 139/104/00317
Verwaltung Tel: +49 (0) 8851/615926-1
Vertrieb Tel: +49 (0) 8851/8629015
Fax: +49 (0) 8851/615926-2
e-mail:
verwaltung(at)classicfond.de

 

§ 1 Allgemeines
Die Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien)  betreibt auf der Internetseite: www.classicfond.de, www.classicfonds-tradingsignals.de und www.classicfond.de  ein Onlineportal rund um das Thema Trading, automatische Handelssysteme und Signaldienste. Das Portal beinhaltet dabei auch andere, damit zusammenhängende Themen sowie ein den Nutzern hierfür zur Verfügung gestelltes Forum zum allgemeinen Kommunikationssaustausch der Nutzer untereinander. TradeLib bietet u.a. in diesem Zusammenhang den Verkauf von Waren, sowie Online-Handelssystemen in Form von Software an.
 
 
§ 2 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) und dem Besteller bzw. User gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt TradeLib nicht an, es sei denn, TradeLib hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.
 
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Verträge und Vereinbarungen mit Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien). Sollte in diesen Bedingungen eine unwirksame Regelung enthalten sein, erlischt die Geltung der anderen Regelungen nicht. Die unwirksame Regelung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der betreffenden Formulierung am Nächsten kommt. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften der BRD.
 Für die Nutzung unseres Forums beachten Sie bitte die Verhaltensregeln, die Sie hier finden: Forenregeln
 
 
§ 3 Abschluss von Verträgen, Laufzeit und Vertragsbeendigung bei Signaldiensten
1.
Unsere Preise und Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Unsere Aufforderungen zur Abgabe von Bestellungen sowie sonstige Angaben in Prospekten, Anzeigen, in sonstigen Werbedokumenten und im Internet stellen kein Angebot dar. Dies gilt nicht, soweit wir die Angebote ausdrücklich schriftlich als verbindlich bezeichnet haben.
 
Das Angebot zum Abschluss eines Vertrages gibt erst der Käufer durch seine Bestellung online ab. Über den Zugang der Bestellung wird der Käufer unverzüglich per Email informiert.
 
Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) bestätigt per E-Mail den Zugang des Vertragsangebotes. Auch hierin liegt keine Annahme des Vertrages seitens Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien). Erst wenn der Kunde bzw. User die an ihn ebenfalls per E-Mail versandte Auftragsbestätigung akzeptiert oder Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) die Ware versendet kommt der Vertrag zustande. In der Auftragsbestätigung wird der Vertragsinhalt vollständig wiedergegeben.
 
Mangels abweichender Vereinbarung finden die bei Vertragsabschluss geltenden Preise Anwendung.
 
2. Signaldienst mit flexiblen Laufzeiten
Sofern der Kunden einen Vertrag mit Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) über den Bezug von Signaldiensten schließt, wird dieser grundsätzlich über eine Mindestlaufzeit von einem Monat geschlossen. Es steht dem Kunden frei längere Vertragslaufzeiten abzuschließen.
 
Mit Ablauf der gebuchten Laufzeiten endet der Vertrag automatisch. Eine Kündigung Seitens des Kunden muss nicht gesondert erfolgen. Der Vertrag verlängert sich nicht automatisch.
 
Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) behält sich das Recht vor, den Kunden über die bevorstehende Beendigung des Signaldienstes zu informieren und stellt dem Kunden die Möglichkeit zur Verfügung, die Laufzeit zu verlängern. Insoweit gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) bei der Vertragsverlängerung fort.
 
3. Signaldienst-Abo
Der Kunde kann mit Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) auch einen Vertrag über ein Signaldienst-Abo abschließen. Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann ohne Angabe von Gründen mit einer Kündigungsfrist von 2 Wochen schriftlich zum Monatsende gekündigt werden. Die Kündigung kann auch per E-Mail erfolgen.
 
 
§ 4 Sonderregelungen und Hinweise zu Signaldiensten und unseren Handelssystemen
1. Keine Empfehlung und/ oder Anlageberatung

Unsere voll- und halbautomatischen Handelssysteme sowie der Versand von Signaldiensten stellen keine Empfehlung dar. Es handelt sich dabei auch nicht um eine Anlageberatung oder Finanzberatung.
 
Wir geben durch die Zurverfügungstellung der Handelssystem-Software oder durch die Abgabe von Signalen keine Ankaufs-, Verkaufs- oder Investmentempfehlung irgendeiner Art ab. Wir sind kein Finanzdienstleister.
 
2. Voreinstellungen
Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) stellt dem Kunden für die Installation der Software Voreinstellungen zur Verfügung. Diese können und sollen bei Bedarf und persönlichem Profil des Kunden von diesem an seine Bedürfnisse angepasst und geändert werden. Die Änderung der Einstellungen kann der Kunde selbst vornehmen.
 
3. Handeln auf eigene Gefahr
Die Nutzung unserer Handelssysteme und Signale, sowie der Devisenhandel und der Handel mit Finanzprodukten ist mit hohen finanziellen Risiken verbunden. Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) gibt keine Garantien dahingehend ab, dass die Nutzung der Signaldienste oder Handelssysteme zu Gewinnen führt.
 
Die Nutzung ist daher nicht für alle Anleger gleich gut geeignet. Es sollte daher nur mit Kapital gehandelt werden, deren Verlust verkraftet werden kann.
 
Soweit sich unsere Kunden dazu entschließen, ein von Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) zur Verfügung gestelltes automatisches Handelssystem oder unsere Signaldienste für den Handel mit einem Produkt oder an einem Markt zu verwenden, geschieht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr und Risiko des Kunden.
 
Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) übernimmt hierfür keine Haftung.

4. Bestätigung
Der Kunde bestätigt für den Bezug unserer Handelssysteme und Signaldienste mit einer gesonderten von diesem zu unterzeichnenden Erklärung, dass er unsere Hinweise und unseren Haftungssausschluss verstanden und akzeptiert hat. Die Erklärung kann der Kunde auf der Seite www.classicfonds-tradingsignals.de  herunterladen und bzw die AGB`s ausdrucken.
 
5. Keine Weitergabe an Dritte
Der Kunde bestätigt mit dem Erwerb eines Handelssystems bzw. dem Erhalt der Software oder einer anderen Dienstleistung (z.B. Signaldienste) von uns, die hierbei zur Verfügung gestellten Informationen nicht zu veröffentlichen, an Dritte weiter zu geben oder für Dritte zugänglich zu machen.
 
6. Lizenz- und Urheberrechte
Wir weisen darauf hin, dass unsere Urheberrechte an den von uns selbst programmierten Handelssystemen und programierte Handelssysteme von dritten bei uns verbleiben b.z.w. bei den Partnergesellschaften und der Kunde sich mit der Auftragserteilung und Bestätigung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen hiermit einverstanden erklärt.
 
Wir weisen darauf hin, dass auch Lizenz- und Urheberrechte Dritter in diesem Zusammenhang vom Kunden strikt zu wahren sind.
 
Dem Kunden ist es auch untersagt Signal und Börsendienste sowie Managed Accounts mit den Einstiegspunkten und der Handelsstrategie unserer Soeftware und Expert Advisors zu betreiben. Ausnahmen unter gewissen Vorraussetztungen darf nur die Classicfond selber erteilen.

Mit Zustandekommen eines Vertrages über unsere Handelssysteme räumen wir dem Kunden an unserer Software (Handelssystem) ein Nutzungsrecht im Rahmen des Vertragsverhältnisses an dieser ein.
 
Der Kunde ist nicht berechtigt ihm erteilte Nutzungsrechte an Dritte weiterzugeben oder Dritte hieran teilhaben zu lassen. Eine Vervielfältigung, Verbreitung und Veröffentlichung unseres lizenzierten Handelssystems ist nicht erlaubt.
 
7. Nutzung der Handelssysteme
Der Kunde teilt gegenüber Classicfond oder Partnerunternehmen mit, für welches Brokerkonto das halb- oder vollautomatische Handelssystem freigeschaltet (License-Key) werden soll. Die Lizenz zur Nutzung durch Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) erfolgt daher nur für dieses vom Kunden benannte Brokerkonto.
 
Den genauen Ablauf zum Kauf unserer automatischen Handelssysteme erklären wir Ihnen gesondert bei dem entsprechenden Produkt.
 
8. Pflichten des Kunden, Schadensersatz
Wir weisen darauf hin, dass der Kunde keine Dekompilierung der Software vornehmen darf oder Schutzmechanismen der Software umgehen oder sonst wie aushebeln darf. Die Beseitigung des Herkunftsnachweises durch den Kunden ist verboten.
 
Der Kunden verpflichtet sich durch das Akzeptieren unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dass er sich daran halten wird.
 
Für den Fall des Verstoßes hiergegen, behält sich Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) das Recht vor, etwaige dadurch entstandene Schadensersatzansprüche vollumfänglich und unverzüglich geltend zu machen.
 
 
§ 5 Anmeldung
Die aktive Nutzung unseres Forums sowie jeder Vertragsschluss mit Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) setzt eine vorherige kostenfreie Anmeldung des Kunden bei Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) voraus.
 
Eine Mehrfachanmeldung unter verschiedenen Namen oder Adressen ist unzulässig. Mit dem erfolgreichen Absolvieren des Anmeldeverfahrens wird der Kunde von Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) zum System zugelassen. Der Kunde kann sich sodann einloggen und jederzeit auf seinen Account zugreifen.
 
Die Zulassung kann von Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) ist in diesem Fall berechtigt, den Benutzernamen und das entsprechende Passwort sofort zu sperren.
 

§ 6 Widerrufs- und Rückgaberecht bei Verbrauchern
Widerrufs- und Rückgaberechtsbelehrung
 Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen.
 
Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
 
Der Widerruf durch Rücksendung der Ware ist zu richten an:

Classicfond Swiss Innovation Ltd.
69 GREAT HAMPTON STREET, BIRMINGHAM, B18 6EW
Registered No. 06013463
Director: Teresa Trykoszko
Secretary: Herr Michael Silberberger
Back-Office Germany: Herzogstandweg 6, 82431 Kochel am See,
Finanzamt Bad-Tölz-Wolfratshausen-Miesbach, Steuernummer: 139/104/00317
Verwaltung Tel: +49 (0) 8851/615926-1
Vertrieb Tel: +49 (0) 8851/8629015
Fax: +49 (0) 8851/615926-2
e-mail:
verwaltung(at)classicfond.de


Der Widerruf kann online erfolgen durch Nutzung unseres Rücksendezentrums unter:
 Verwaltung(at)classicfond.de 

oder per Brief oder Fax an:

Classicfond Swiss Innovation Ltd.
69 GREAT HAMPTON STREET, BIRMINGHAM, B18 6EW
Registered No. 06013463
Director: Teresa Trykoszko
Secretary: Herr Michael Silberberger
Back-Office Germany: Herzogstandweg 6, 82431 Kochel am See,
Finanzamt Bad-Tölz-Wolfratshausen-Miesbach, Steuernummer: 139/104/00317
Verwaltung Tel: +49 (0) 8851/615926-1
Vertrieb Tel: +49 (0) 8851/8629015
Fax: +49 (0) 8851/615926-2
e-mail:
verwaltung(at)classicfond.de


Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
 
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von Euro 40 nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
 
Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn die Classicfond mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben.

Besondere Hinweise:

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig nach persönlichen Bedürfnissen zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,
  • zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind oder bereits verwendet worden sind,
  • im Falle unserer automatischen Handelssysteme, wenn der persönliche Lizenzkey bereits erstellt worden ist, oder bei Vollversionen die auch ohne Lizenzkey bei allen Brokern und mehreren konten zugleich in Betrieb genommen werden können und bereits verwendet wurden.


Ende der Widerrufsbelehrung

 
 § 7 Jugendschutz

Wir beachten den Jugendschutz und halten die Bestimmungen ein. Wir bieten keine Produkte zum Erwerb durch Personen an, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
 
 
 § 8 Preise und Versandkosten

Insoweit es nicht anders ausgezeichnet ist, verstehen sich alle Preise einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten sowie Kosten etwaiger Nachnahme und sonstiger Kosten (z.B. eigenhändige Annahme). Die jeweiligen Preise können auf der Internetseite entnommen werden.
 
Die Versandkosten richten sich nach den gesonderten, zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Versandbedingungen. Die Gesamtkosten werden dem Kunden jeweils vor Abschluss der Bestellung angezeigt.
 
 
§ 9 Bonussystem/Rabatt Aktionen

Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) gewährt den registrierten Kunden beim Kauf im Shop Bonuspunkte bzw Rabatt Aktionen.
Rabatte auf die in unserem Shop erhältlichen Bücher können wir aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen zur Buchpreisbindung nicht gewähren.
 
Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) behält sich das Recht vor, das Bonusprogramm Rabat Aktionen jederzeit einzustellen oder zu ändern. Im Besonderen kann Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) die Punkte/Rabattestaffelung jederzeit ändern. Einen Rechtsanspruch hierauf hat der Kunde nicht. Die erhaltenen Punkte/Rabatte sind nicht auf Dritte übertragbar.
 
Eine Auszahlung der Punkte/Rabatte kann nicht vorgenommen werden.

Details zum Bonus/Rabattprogramm und der Vergabe von Punkten/Rabatte können vom Kunden hier entnommen werden.
 
 
 § 10 Premiummitgliedschaft (ist noch nicht aktiv, ist derzeit in Planung)

Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) möchte seine Kunden, die mit ein oder mehreren aktiven Konten handeln, die über Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) eröffnet wurden, belohnen. Hierzu behält sich TradeLib das Recht vor, solche Kunden in den Status eines Premiummitgliedes zu heben.
 
Diese Premiummitglieder profitieren im Shop-Bereich sodann von Rabatten auf beispielsweise Softwareprodukte (ausgenommen sind alle Produkte, die der Preisbindung unterliegen) oder davon, dass diese im Shopbereich alle Demoversionen kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen.
 
Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) behält sich das Recht vor, die im Rahmen der Premiummitgliedschaft gewährten Vergünstigungen, Rabatte und kostenlosen Demoversionen jederzeit wieder einzustellen, das Premiummitgliederprogramm zu ändern oder dieses inhaltlich anders auszugestalten. Der Kunde hat keinen Rechtsanspruch hierauf.
 
 
§ 11 Zahlung, Aufrechnung und Zurückbehaltung

Der Preis ist ohne jeden Abzug mit dem Zugang der Rechnung beim Kunden zur Zahlung fällig.
 
Wir stellen dem Kunden für die bestellte Ware/ Dienstleistung eine Rechnung aus (Classicfond sendet die Rechnungen derzeit per E-mail), die dem Kunden auf Hinterlegten Webseiten der Partnergesellschaften und auf unseren Webseiten hinterlegt wird und von diesem abgerufen und herunter geladen werden kann.
 
Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) ist berechtigt oder auf Wunsch des Kunden, die Ware gegen Vorkasse oder per Nachnahme auszuliefern. Dieses gilt insbesondere für Lieferungen außerhalb Deutschlands.
 
Die Zahlung der Rechnung durch den Kunden kann mittels Banküberweisung, Online-Bezahlsystem (z.B. PayPal oder Sofortüberweisung), Nachnahme, Einzugsermächtigung oder Kreditkartenzahlung an uns erfolgen. Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) ist jedoch berechtigt, einzelne Zahlungsarten auszuschließen.
 
Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Käufer nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Rechtsverhältnis beruht.
 
Der Kunde kann gegenüber Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) nur mit einer unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderung aufrechnen.
 
 
§ 12 Zahlungsverzug

Es gelten die gesetzlichen Regeln zu den Folgen des Zahlungsverzugs. Befindet sich der Käufer mit seiner Zahlung in Verzug und wird deshalb eine Mahnung durch Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) notwendig, behalten wir uns die Erhebung von Mahngebühren und Verzugszinsen vor.
 
 
§ 13 Lieferung

1.
Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) liefert Zug-um Zug gegen Zahlung.

2.
Lieferungen erfolgen an die vom Kunden bei Bestellung angegebene Adresse.

Die Signaldienste liefert Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse.

Die automatischen Handelssysteme werden von Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) an bestimmten Webseiten oder Webseiten bei Partnergesellschaften eingerichteten Kundenaccount zum Download hinterlegt.
 
3.
Unsere Lieferverpflichtung steht unter dem Vorbehalt richtiger und rechtzeitiger Belieferung durch unsere Zulieferer. Ist die Ware aus Gründen, die nicht von uns zu vertreten sind, nicht oder nicht rechtzeitig verfügbar, so werden wir den Käufer unverzüglich hierüber informieren. In diesem Fall sind wir berechtigt, uns vom Vertrag zu lösen und von der Lieferverpflichtung zu befreien, sofern ein solcher bereits geschlossen wurde. Etwaige vom Käufer bereits geleistete Zahlungen werden wir unverzüglich erstatten.
 
4.
Für Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt, Betriebsstörungen oder Materialproblemen und aufgrund von nicht vorhersehbaren Ereignissen, die Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) eine Lieferung der bestellten Ware wesentlich erschweren oder unmöglich machen und die von Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) nicht zu vertreten sind, wird keine Haftung übernommen. In diesen Fällen verlängert sich das vereinbarte Lieferdatum stillschweigend um den zur Beseitigung der Lieferverzögerungen notwendigen Zeitraum.
 5.
Soweit die Lieferung durch Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) per Mail erfolgt, hat der Kunde dafür die technischen und tatsächlichen Voraussetzungen zu schaffen. Für technische Fehler oder Verzögerungen, die bei der Übermittlung auf der Seite des Kunden bestehen oder entstehen, übernimmt Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) keine Haftung.
 
6.
Alle Angaben zur Lieferfrist oder die Angabe der Erscheinungsweise unserer Börsendienste sind stets unverbindlich. Wir behalten uns vor, die Erscheinungsweise unserer Börsen- sowie Signaldienste ohne Angaben von Gründen zu ändern oder einzustellen.
 
 
 § 14 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) oder der Partnergesellschaften.

 
 § 15 Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen zum Gewährleistungsrecht.
Der Besteller kann Ansprüche gegen Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) nicht an Dritte abtreten.

Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) auf Kosten von Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) behält sich vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.
 
 
§ 16 Haftung für Waren, Dienstleistung und Software (automatische Handelssysteme)

1.
Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
 
2.
Ferner haftet Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut.
 
In diesem Fall haftet Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.
 
3.
Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.
 
Soweit die Haftung von Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen von Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien).
 
4.
Die vorstehenden Ausführungen gelten auch für unsere halb- oder vollautomatischen Handelssysteme und unsere Lizenzen.
 
5.
Für den Verlust von Daten haftet Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) nur dann, wenn der Verlust durch angemessene Datensicherungsmaßnahmen durch Classicfond Swiss Innovation Limited (Birmingham Grroßbritanien) vermeidbar gewesen wäre.
 
 
§17 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Bestimmungen des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf sowie der Bestimmungen des Internationalen Privatrechts. Dies gilt auch, wenn der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Benutzers im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist oder der Käufer nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der Bundesrepublik Deutschland verlegt.

 

 

Kursdaten von GOYAX.de

 

Kursdaten von GOYAX.de

 

Kursdaten von GOYAX.de

 

Kursdaten von GOYAX.de

leftIcon

CLASSICFOND eine “INNOVATION” setzt sich durch
Copyright © All Rights Reserved by Classicfond 2006-2015

rightIcon

Handelssysteme
Expert Advisor
Indice Handelssysteme
Forex Handelssysteme
Rohstoff Handelssysteme

FX Poolmaster System

Börsendienste
CFD&Forex Signale
Forex Signale
Indice Signale
Rohstoff Signale
Aktien Signale

Broker/Plattformen
MetaTrader 4
Binäre Optionen

Facebook Twitter

 Datenschutzerklärung für Facebook-Plugins click here.

Investments
Altersvorsorge
Investment Fonds
Managed Account

Vertriebspartner
Karriere

Informationen
Kontakt
Marktdaten
Veranstaltungen
 Immobilien

XCert internetsiegel_kl
vfe

Mitglied im Verein für Existenzsicherung

Rechtliches
Impressum
Disclaimer
AGB`s
Datenschutz


*Risikohinweis

Die CFD/Forex  Handelssignale oder unsere vollautomatischen Handelssysteme (Expert Advisor) von Classicfond stellen keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar. Die enthaltenen Informationen sind nicht als Angebot, Werbung, Beratung oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von CFD`s/Forex zu verstehen. Der Handel mit CFD`s/Forex bietet nicht nur Chancen, sondern ist auch mit hohen Risiken verbunden ist. Traden Sie daher nur, wenn Sie die eventuell eintretenden Verluste auch tragen können. Den hohen Gewinnmöglichkeiten stehen entsprechend hohe Verlustrisiken, bis hin zum Totalverlust, gegenüber. Verwenden Sie nur Kapital, welches Sie nicht zur täglichen Lebensführung  benötigen. Störungen der Internetverfügbarkeit, des E-Mail-Versandes oder anderweitige Software-Probleme stellen beispielseise weitere, unkalkulierbare Risiken dar. Mit der Nutzung dieser Website und der angebotenen CFD/forex Handelssignale akzeptieren Sie, dass Classicfond keinerlei Haftung übernehmen kann, obwohl alle Informationen selbstverständlich mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt werden. Sollten Sie die CFD/FOREX Handelssignale aus dieser Seite dazu nutzen, um eigenständig zu traden, so tragen Sie hierfür selbst die Verantwortung. Gute Ergebnisse der von Classicfond in der Vergangenheit veröffentlichten CFD/FOREX  Handelssignale garantieren keine positiven Resultate in der Zukunft.
*Zusätzliche Hinweis: Die dargestellten Ergebnise der Signalservices/Signaldienste auf diesen Seiten sind Backtest und spiegel auf keinster Weise den Realen Handel wieder.
*Classicfond Investment:
Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich bei der dargestellten Entwicklung es auch um sog. Backtest handelt, d.h. unter der Voraussetzung, dass wir so investiert/gehandelt hätten, was die Fondsgesellschaft jedoch eventuell abweichend oder tatsächlich nicht getan hat, hätte sich die dargestellte Performance ergeben. Vergangene Performance ist keine Garantie für zukünftige Erträge. Sämtliche Informationen sind rein informativ und alle genannten Angaben sind unverbindlich und freibleibend. Sie haben lediglich exemplarischen Charakter. Maßgeblich für alle Anlageentscheidungen ist ausschließlich das Emissionsprospekt/Verkaufsprospet unseres Unternehmens.
*Warnhinweis:
Renditen in der Vergangenheit sind keine Garantie für die Zukunft. Aus der Wertentwicklung der Classicfond-Produkte in der Vergangenheit darf nicht auf die Wertentwicklung dieser oder anderer Clasicfond-Produkte in der Zukunft geschlossen werden.